Meine Seiten:

Suche

Mai 2022
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Kategorien

Neueste Beiträge

Archive

Spezialtipp: Bares Geld mit dem Austro FinanzCheck!

Mit dem Austro FinanzCheck erhalten Sie eine professionelle Übersicht Ihrer aktuellen Finanzsituation! Ich kümmere mich um Ihre Geldangelegenheiten und helfe Ihnen dabei  Geld zu sparen. Ich reduziere Ihre mtl. Ausgaben (z.B. günstigere Versicherungsprämien, optimierter Haushaltsplan), damit Ihnen mehr Geld zur Verfügung steht. Sie bekommen ein Finanzkonzept von mir ausgearbeitet, das Ihnen bares Geld bringt. Für Sie die besten Produkte zu den günstigsten Konditionen. Kontaktieren Sie mich, ich helfe Ihnen bei Ihren Geldangelegenheiten. Anfragen unter: beratung@austrofinanz.at

Jetzt Geld anlegen?

Die Stimmung an den Finanzmärtkten ist trotz Ukraine Krise relativ ruhig. Leider ist das allgmeine Zinsniveau (Spareinlagen) noch immer bei Null! Das könnte jedoch die ideale Zeit sein um Geld in „alternative Anlageformen“ zu investieren. Doch Vorsicht, nicht alles was angeboten wird ist seriös! Man muß schon sehr genau schauen um die schwarzen Schafe zu finden! Hier braucht man heutzutage einen Fachmann mit langjähriger Erfahrung. Leider nützen auch unseriöse Anbieter die Gunst der Stunde um ihre Produkte auf den Markt zu bringen (speziell bei Immobilien- und Bitcoin Anlagen). Also seien Sie vorsichtig, die Vergangenheit hat es immer wieder sehr deutlich gezeigt. Es gibt trotz allem wirklich gute und seriöse Produkte, um diese zu finden sollen Sie sich auf alle Fälle von einem geprüften und qualifizierten Finandienstleister beraten lassen. Nützen Sie die aktuelle Stimmung und kontaktieren Sie mich unter der Mail Adresse: service@austrofinanz.at!

WICHTIG bei Home Office! Absicherung bei Unfällen.

Gerade in Zeiten der vermehrten Home-Office Tätigkeiten gab es um fast 50 % mehr „Haushaltsunfälle“ als vor Corona Zeiten. Die gesetzliche Unfallversicherung deckt leider oft nicht einmal das Notwendigste an finanziellen Aufwendungen ab. (Wichtig: kommt nur bei Arbeitsunfällen zum Tragen, NICHT bei Freizeitunfällen!) Ist nach einem Unfall oder in Folge einer Invalidität z.B. ein Umbau der Wohnung notwendig oder teure medizinsche Heilbehelfe anzuschaffen, so kann einem die private Unfallversicherung immerhin die finanziellen Sorgen nehmen. Durch diese wichtige Hilfe kann man sich voll und ganz auf die Genesung konzentrieren. Ein weiterer Punkt den die private Unfallversicherung abdeckt ist eine dauerhafte Arbeitsunfähigkeit (kann gerade in diesen Zeiten schlagend werden). Ohne Absicherung können solche Situationen den gewohnten Lebensstandard als auch die gesamte Existenz bedrohen! Kontaktieren Sie mich, ich zeige Ihnen worauf Sie achten müssen. Kontakt unter: beratung@austrofinanz.at

Nachhaltige Geldanlage im Überblick!

Originaldatei können Sie unter: service@austrofinanz.at anfordern!

Wohnkredit umschulden? – JA es lohnt sich jetzt!

Haben Sie bereits vor einigen Jahren eine Finanzierung für Ihr Haus, Ihre Eigentumswohnung oder für eine andere Immobilie bei einer Bank oder Bausparkasse aufgenommen? Auf Grund der aktuell niedrigen Kreditzinsen kann es hier durchaus Sinn machen, Ihren Hauskredit, oder Wohnkredit nochmal unter die Lupe zu nehmen. Ich kontrolliere für Sie, zu welchen Konditionen Banken oder Bausparkassen Ihren bestehenden Kredit bzw. Bauspar-Darlehen umschulden würden. Das Zinstief kann Ihnen bis zum Ende der Kreditlaufzeit viele Tausend Euro an Kosten ersparen. Ob Kreditumschuldung bei der gleichen Bank, durch ein anderes Institut oder von einem Bauspardarlehen auf einen Kredit umschulden – die Umfinanzierung ist in den meisten Fällen sinnvoll. Bei Interesse kontaktieren Sie mich bitte unter der Mail-Adresse: beratung@austrofinanz.at

ACHTUNG!! Wohnbaukredite nur noch kurze Zeit mit Top-Fixzinssätzen!

Achtung!! In den letzten Wochen wurden bei einigen Banken die Zinssätze erhöht ( speziell die Fixzinssätze). Leider werden auch die anderen Banken nachziehen. Planen Sie gerade eine Finanzierung, dann sollten Sie sich rasch um eine Kreditzusage bemühen. Ich besorge Ihnen innerhalb kürzester Zeit eine Kreditbewilligung, diese ist dann für die Bank verbindlich, auch wenn es in der Zwischenzeit zu einer Erhöhung der Kreditkonditionen kommen sollte. Ich unterstütze Sie bei Ihrer kompletten Finanzierung von A-Z und besorge Ihnen Top-Konditionen! Kontaktieren Sie mich unter: beratung@austrofinanz.at, ich helfe Ihnen gerne!

Aktien weiterhin interessant oder kommt ein Abschwung?

Die Aktienmärkte zeigten in den letzten Wochen einige Schwankungen, getrieben von der Zinserhöhung in Amerika und den Abstürzen von Gold und Kryptowährungen. Die Ukraine-Krise kommt leider noch dazu, und verunsichert immer mehr die Märkte. Die Frage die vermehrt auftaucht: sind Aktien weiter kaufenswert, oder kommt ein Abschwung? Die nächsten Wochen bleiben spannend! Jeder Anleger der mittel- oder langfristig orientiert ist sollte auf alle Fälle in Aktien bzw. Aktienfonds investieren. Natürlich muß man sich die Titel genauer anschauen und analysieren, damit man auch die „richtigen“ Aktien findet. Risiken durch weltweite Ereignisse (auch wenn sie nichts direkt mit den Börsen zu tun haben), werden auch weiterhin bestehen bleiben (aktuell: Ukraine, Corona). Man kann jedoch durch genaues „Stock picking“ das ein oder andere „Anlagezuckerl“ finden. Ich helfe Ihnen gerne bei der Suche nach guten Aktien bzw. Fonds, kontaktieren Sie mich und verschenken Sie kein Geld! Kontakt unter: beratung@austrofinanz.at

Kryptowährungen – hohes Risiko??

Seit mehreren Monaten befinden sich die Bitcoins und andere Kryptowährungen, in ständigem abenteuerlichen Auf- und Abschwung. Vor allem in den Onlinemedien werden vergleichbar dem Goldgräberrausch Erfolgsstories missionarisch verbreitet. Über Nacht lassen sich derzeit schöne Gewinne durch den steigenden Devisenkurs der Kryptowährungen erzielen, leider aber auch hohe Verluste! Dabei ist dringend Aufklärung über die zentrale Frage geboten: Wie lässt sich dieser Aufschwung einer digitalen, anonymisierten Währung ohne jeglichen Bezug zur ökonomischen Substanz der Gewinnwirtschaft erklären? Wer sind die Macher, die Gewinner, wer die Verlierer? Wer heute Bitcoin-Spekulationen empfiehlt, der muss auch sagen, dass es sich um ein neues hoch riskantes Spekulationsobjekt handelt! Die Erinnerung an die Finanzmarktkrise mit künstlich geschaffenen Derivaten wird wach! Meine Empfehlung: Hände weg, den die nächste Krise kommt sicher, es ist nur mehr eine Frage der Zeit!!