Main menu:

September 2016
M D M D F S S
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Suche

Kategorien

Neueste Beiträge

Archiv

Sparbuch ist aktuell ein Verlustgeschäft!

Aufgrund der aktuell sehr niedrigen Sparbuchzinsen (eigentlich NULL!) und der hohen Inflationsrate,  ist Ihre Geldanlage auf einem Sparbuch ein absolutes Verlustgeschäft! Die einzigen die sich darüber freuen sind die Banken. Denn diese benötigen diese Gelder für ihr Überleben (z.B. Stichwort Basel III). Das bedeutet: Jeder Sparbuchsparer subventioniert somit seine Bank! Das muß nicht sein. Es gibt noch immer attraktive Geldanlagemöglichkeiten die Ihnen der Bankberater nicht anbieten kann, da die Banken damit weniger Geld verdienen. Wir als unabhängige Finanzberater sind unseren Kunden gegenüber verpflichtet immer die besten Angebote anzubieten. Deshalb kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie, in einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch.

Berufsunfähigkeitabsicherung – brauche ich das ?

Immer öfters taucht der Begriff Berufsunfähigkeit in den Medien auf. Was in Deutschland schon selbstverständlich ist, wird in Österreich erst langsam zum Thema. Durch die aktuelle Gesetzeslage verschlechterten sich in diesem Bereich die Bedingungen enorm. Pensionszahlungen gibt es nur mehr in speziellen Fällen, Verweisbarkeiten auf andere Berufe ist Standard geworden. Das bedeutet, hier ist rascher Handlungsbedarf gegeben! Deshalb bieten wir Ihnen kostenlose Info- und Beratungstermine für dieses Thema an. Rufen Sie uns an und sichern Sie Ihre Zukunft ab!

Senkung des Garantiezinssatzes bei Lebensversicherung auf 0,5 %!

Die Finanzmarktaufsicht (FMA) plant wegen des anhaltend niedrigen Zinsumfelds den Garantiezins für die Lebensversicherungen und auch die staatlich geförderte Altersvorsorge („Zukunftsvorsorge“) per Jahresbeginn 2017 auf 0,5% zu senken!! Damit wird dem seit Jahren anhaltenden Trend fallender Kapitalmarktzinsen Rechnung getragen. Der neue Höchstzinssatz ist für Versicherungsverträge anzuwenden, die ab dem 1.1.2017 abgeschlossen werdenFalls Sie heuer noch vorhaben eine Sparvorsorge für Sich zu treffen und noch den höheren Garantiezinssatz in Anspruch nehmen wollen, dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen bei der Suche nach dem für Sie passenden Produkt.

CHF-Kreditsituation weiterhin ruhig und unverändert!

Gute Nachrichten für alle CHF-Kreditkunden: Der EUR/CHF-Wechselkurs hat sich in den letzten Monaten so gut wie nicht verändert! Er bewegt sich derzeit zwischen € 1,08 und € 1,12. Und noch besser, die Prognosen der Währungsspezialisten deuten auf eine Erhöhung in Richtung € 1,20! Trotz der vielen Negativmeldungen der Banken, welche sogar früher von Kursprognosen bis 1:1 ausgingen, hat sich die Lage beruhigt. Wie bereits mehrmals gesagt, lassen Sie sich nicht von den Banken verunsichern, hinterfragen Sie deren Aussagen, und holen Sie sich von uns einen unabhängigen Rat, wir helfen Ihnen gerne!

Den besten Kredit nur mit einem Kreditmakler?

Ein Kreditmakler ist ein Experte für Finanzierungen und sucht für Sie, in Form einer Kreditausschreibung, den „günstigsten“ Kredit. Der Kreditmakler ist unabhängig und keiner Bank verpflichtet und vertritt ausschließlich IHRE Interessen! Er erspart Ihnen mühselige Bankgespräche und selektiert den Markt für die passende Finanzierungsform. Er erarbeitet maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte mit hoher Flexibilität und Risikoabsicherung für die ganze Familie. Kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen bei Ihrer Finanzierung!

Urteile wegen Negativzinsen – Weitergabe an Kunden!

Das Landesgericht Feldkirch erließ ein brisantes Urteil zu Negativzinsen bei Fremdwährungskrediten! Eine einseitig festgelegte Zinsuntergrenze seitens der Raiffeisenbank Bodensee ist „UNZULÄSSIG“! Die Marge von 1,375 Prozent stelle die Untergrenze der Sollzinsen dar, teilte die Raiffeisenbank ihren Kunden per Brief mit. Solange keine Einwände erhoben würden, gehe man von einer einvernehmlichen Vertragsänderung aus. Der VKI klagte sowohl gegen diese Form der Vertragsänderung, als auch gegen die einseitig festgesetzte Zinsuntergrenze. Das Landesgericht Feldkirch gab dem VKI Recht! Man vermutet nun, dass dieses Gerichtsurteil richtungsweisend auch für alle anderen Banken sein kann.

In der Zwischenzeit gibt es schon weitere Urteile zu Gunsten der Kunden, und es gibt auch schon Banken die die Negativzinsen an die Kunden weitergeben!

Wo gibt es die höchsten Zinsen für Spareinlagen!

Worüber wir bereits mehrmals berichtet haben, wird durch regelmäßige Tests der Konsumentenschützer bei Sparbuchzinsen bestätigt. Bei den Banken gibt es gewaltige Unterschiede bezüglich Zinssatz, Bindung und Spesen. Die aktuellen Sparbuchzinsen schwanken von 0 % bis ca. 1 % (täglich fällig). Die höheren Zinsen bekommt man eher bei den Online Banken (z.B. Hellobank, ING Di-Ba, Deniz, usw.). Abhängig von der Höhe des Betrages und der Bindungsfrist bekommt man den entsprechenden Zinssatz. Handeln bringt manchmal – wenn überhaupt – nur geringfügig mehr, aber die Top Konditionen erhält man meistens nicht! Außerdem verrechnen in der Zwischenzeit fast alle Banken Schließungsspesen beim Auflösen eines Sparbuches. Wichtig ist auch welche Sicherungseinrichtung für Ihr Geld garantiert, hier gibt es einige wichtige Unterschiede. Darum sollten Sie die Bankverhandlungen uns  übertragen. Wir wissen wo wir die höchsten Zinssätze für Sie bekommen.

Fondsgebundene Lebensversicherungen die bessere Geldanlage?

Fondsgebundene Lebensversicherungen sind im Grunde nichts anderes als eine Lebensversicherung mit Anlage in Investmentfonds. Das heißt, das Ziel einer Fondspolizze ist ganz klar die Maximierung der Rendite, verbunden mit den Vorteilen einer Versicherung. Es geht dabei hauptsächlich um den Ertrag bei optimierter Sicherheit!  Und da kommt es natürlich auf den „Motor“ der Fondspolizze an: Die wählbaren Fonds. Je renditestärker diese sind und je mehr verschiedene Fonds zur Verfügung stehen, desto besser kann das Ergebnis werden. Vereinfacht gesagt: Je besser die Fonds, desto mehr kommt heraus! Die Versicherung stellt dabei nur den Mantel, bucht das Geld ab, verteilt es auf die Fonds und erstellt die regelmäßigen Berichte für Sie als Kunden. Eine Fondspolizze hat folgende Vorteile niedrige Prämien, Wechsel der Veranlagung ohne Spesen,  geringe Steuer (KEINE KeSt!),  keine Ausgabeaufschläge, breite Streuung, flexible Verfügung. Wir beraten Sie gerne, kontaktieren Sie uns und verschenken Sie kein Geld.